Kulturnacht

Das Programm zur Husumer Kulturnacht am 1. Juli 2017 in der Stadtbibliothek Husum:

 

19.00 Uhr bis 23.00 Uhr:

Kalligraphie – die Kunst des schönen Schreibens: Die Kalligraphin Karina Reck präsentiert historische Handschriften aus den letzten Jahrhunderten. Eigenes Ausprobieren ist möglich!

 

20.00 Uhr/21.30 Uhr: Lesung

(c) Constanze Wilken

„Das Erbe von Carreg Cottage“ – Constanze Wilken lädt zu einer literarischen Reise nach Wales ein: Die Autorin liest aus ihrem neuen Roman, erzählt von Land und Leuten und zeigt Bilder der Schauplätze.

(Dauer: jeweils etwa 35 Minuten)

 

 

 

19.15 Uhr/20.45 Uhr/22.30 Uhr: Musik

(c) Susanne Mohr

Amariszi – Das Ensemble der Theodor-Storm-Schule spielt südosteuropäische Folklore und singt dazu in den Originalsprachen, z.B. bulgarisch, mazedonisch und jiddisch.

(Dauer: jeweils 30 Minuten)

 

 

 

Laufende Ausstellung:Atem des Meeres“ von Karl-Heinz Morscheck

Bewirtung: Kaffee, Saft und Selters, Laugengebäck

Advertisements

Kulturnacht

Husumer Kulturnacht 2016

Husumer Kulturnacht 2016

Das Programm zur Husumer Kulturnacht am 2. Juli 2016 in der Stadtbibliothek Husum:

 

 

19.00 Uhr bis 23.00 Uhr:

Papierarbeiten – Das Kreativhaus hobby-ton präsentiert Bastelkunst mit Origami und Quilling. Zugreifen und mitmachen!

 

19.00 Uhr/20.20 Uhr/21.50 Uhr: Lesung

(c) Andrea Paluch

(c) Andrea Paluch

„Wundervolles Dorfleben“ – Lesungen mit Andrea Paluch, Schriftstellerin und shz-Kolumnistin. Mit großer Sympathie und feiner Ironie zeigt sie, dass es in Schleswig-Holstein so manches Dorfwunder zu entdecken gibt.

(Dauer: jeweils 30 Minuten)

 

 

19.40 Uhr/21.00 Uhr/22.30 Uhr: Musik

(c) Susanne Mohr

(c) Susanne Mohr

Amariszi – Das Ensemble der Theodor-Storm-Schule spielt südosteuropäische Folklore und singt dazu in den Originalsprachen, z.B. bulgarisch, mazedonisch und jiddisch.

(Dauer: jeweils 30 Minuten)

Laufende Ausstellung:Arbeiten auf Papier auf Leinwand“ – (Bilder – Neue Arbeiten) von Jan Franzen

Bewirtung: Kaffee, Getränke, Laugengebäck

Junge Kunst in Husum: Die Kunstprofile der Husumer Gymnasien stellen aus

In der Stadtbibliothek Husum ist vom 11. Februar bis zum 30. April 2016 zu sehen, was KüntlerInnen und DesignerInnen von morgen umtreibt.

Plakat Junge Kunst in HusumDie Schülerinnen und Schüler aus den Kunstprofilen der Husumer Gymnasien (Hermann-Tast-Schule und Theodor-Storm-Schule) stellen ca. 40 Arbeiten aus, die von ihren Lehrkräften Sabine Jung, Dorothee Klose-Lehmann, Matthias Leßmann (zugleich Organisator der Ausstellung) und Peter Warmke ausgewählt wurden. Gezeigt wird eine große Bandbreite von Werken, die im Unterricht der Oberstufe oder außerhalb der Schule entstanden sind; von Malerei und Graphik in verschiedenen Arbeitsfeldern und Techniken bis zum Modedesign.

Die Vernissage findet am 11. Februar 2016 um 19.00 Uhr in der Stadtbibliothek statt. Für die musikalische Untermalung sorgt die Amariszi-Band der TSS.

Alle Interessierten sind herzlich eingeladen. Der Eintritt ist frei.