Kinder- und Jugendbuchwochen 2015

Start frei für die 32. Kinder- und Jugendbuchwochen in Schleswig-Holstein: vom 16. bis zum 28.11. gibt es auch in der Stadtbibliothek Husum wieder viele Lesungen für Schulklassen.

logo_klein

Von abenteuerlich bis gruselig, von lustig bis realistisch reicht das diesjährige Programm:

Den Auftakt bestreitet am 17. November Martina Wildner, die für ihren Jugendroman „Königin des Sprungturms“ mit dem Deutschen Jugendliteraturpreis 2014 ausgezeichnet wurde. Heiko Wolz (hier geht es zur Facebook-Seite des Autors), der als Hausmann nach eigener Aussage seine Romane und Erzählungen zwischen Herd und Puppenhaus, Bügelbrett und Ritterburg schreibt, lädt seine Zuhörer am 19.11. unter anderem mit „Vorsicht, Geisterjäger!“ zum Mitmachen ein. Multitalent Jörg Isermeyer (Schauspieler, Regisseur, Theaterpädagoge, Musiker und Schriftsteller) hat am 20.11. seinen Roman „Alles andere als normal“ im Gepäck, der mit dem Leipziger Lesekompass 2015 prämiert wurde. Der vielseitige Kinder- und Jugendbuchautor Manfred Theisen bringt für den 25. November seinen satirisch-schrägen Comicromanhelden „Nerd forever“ nebst Fortsetzung mit. Der 1962 in Lübeck geborene Martin Klein hat für seine Lesungen am 26.11. sowohl skurril-fantastisches (wie das an der Küste spielende „Rita das Raubschaf“) als auch die ganz gewöhnlichen Abenteuer des Alltags im Angebot. Den Lesungsreigen beschließt am 27.11. Kinder- und Jugendbuchautorin Kathrin Schrocke, die 2011 mit „Freak City“ für den Deutschen Jugendliteraturpreis nominiert war.

Am Sonnabend, 28. November, ist um 15.30 Uhr Zeit für abenteuerliches Weltraumtheater: Mathias Lück präsentiert „Alles Murxx auf Gaffa 4“ für Kinder ab 5 Jahren im Dachgeschoss der Stadtbibliothek. Eintrittskarten sind zum Preis von 1 Euro für Kinder und 2 Euro für Erwachsene in der Bibliothek erhältlich.

Auch während der Kinder- und Jugendbuchwochen findet dienstags von 15.30 bis 16.15 Uhr wie gewohnt der Husumer Lesespaß für Drei- bis Sechsjährige statt.

In einer Buchausstellung laden die für den Deutschen Jugendliteraturpreis 2015 nominierten Titel und auch eine Buchauswahl der gastierenden Autorinnen und Autoren zum Stöbern und Entdecken ein.

Die Kinder- und Jugendbuchwochen werden in Husum von der Nospa Jugend- und Sportstiftung unterstützt.

Advertisements

Lesungen mit Manfred Theisen

Im Rahmen der

logo_klein

ist heute, am 04. November 2013,

Manfred Theisen

zu Gast in der Stadtbibliothek

und liest für Schulklassen aus seinem Buch:

"Nerd forever - Im Würgegriff der Schule" von Manfred Theisen

„Nerd forever – Im Würgegriff der Schule“ von Manfred Theisen

Nerd Forever – Im Würgegriff der Schule. Mit Illustrationen von Fabrice Boursier.

cbj, München 2013.

Nerd trifft auf Schule – da hilft nur Humor! Der hochbegabte Brillenträger kennt das Leben allein aus dem World Wide Web. Er hockt ständig vor dem Rechner und hat nur Internetfreunde. Das ändert sich schlagartig, als Nerd das erste Mal eine normale Schule besucht. Kulturschock! Widrigkeiten bedrohen ihn von allen Seiten: Zwischen Mobber Rick mit dem Leberwurstatem und dem fiesen Dr. Bauklo kämpft Nerd ums nackte Überleben. Einziger Lichtblick: Nerdine, das süße Mädchen mit der Playmobil-Frisur.